Ab in den Stall

Das bäuerliche Leben miterleben

Punkt 17 Uhr heißt es jeden Abend daheim sein, denn dann geht's ab in den Stall. Für die Stallarbeit bekommt ihr eine eigene Stallausrüstung. Freut euch, wir haben an alle gedacht. Unsere Kühe und Kälbchen freuen sich auf euch und möchten so gerne gestreichelt und gekrault werden. Vielleicht könnt ihr auch bei der Geburt eines Kälbchens mit dabei sein... oder beim Melken helfen. Wer schafft es denn, einige Tropfen Milch aus den Zitzen eines Kuheuters zu drücken? Wie lange schläft eine Kuh? Was frisst sie und wie funktioniert ihre Verdauung? Wie kaut eine Kuh denn wieder? Diese und ähnliche Fragen kann euch Valentin beantworten. Bauer Peter, von den Gästekindern als "Superman-Bauer" bezeichnet, nimmt euch auch mal auf seinem Traktor mit.

Er zeigt euch wie gemolken wird, wie frische Kuhmilch schmeckt und wie Kühe und Kälbchen gefüttert werden. Wer traut sich die raue Zunge eines Kälbchens zu fühlen?  Wer gewinnt die Melk-Goldmedaille?

© 2017 Mudlerhof 00616040218 Impressum Privacy Sitemap Cookies